Skip to content

VP’s, Drop-Bags, Zieltaschen

Es wird 3 Verpflegungspunkte geben.

Der VP1 ist in Bad Salzig bei km 33 und wird von der Ultraläuferin und Ultrasupporterin Susanne Alexi betreut. Der VP liegt in einem Pavillon im Ortskern.

Der VP2 ist in St. Goar bei km 51. Dieser VP wird von unserem Mitläufer Tom Siener in Zusammenarbeit mit der Laurentius Apotheke Koblenz und dem Romantik Hotel Schloss Rheinfels organisiert. Wir bedanken uns schon mal herzlich für diese Unterstützung beim dortigen Geschäftsführer, Herrn Gerd Ripp.

Der VP3 ist dieses Jahr erstmals in einjer Grillhütte Medenscheid, das heist ca. 4 km hinter dem früheren Standpunkt in Bacharach, somit etwa bei km 78. VP 3 wird von den Mainzer  Bretzelwetzern  Axel und Achim sowie von unserem erfahrenen RBW-Läufer Markus Liesch betreut.

Zusätzlich planen wir einen vierten, unbemannten, VP einzurichten, an dem es lediglich Wasser zum auffüllen der Trinkflaschen gibt. Vermutlich wird dies am Gerhardshof sein, also so etwa bei km 95 kurz hinter dem höchsten Punkt der Strecke, dem Siebenburgenblick.

Drop-Bags:
Es wird wieder die Möglichkeit geben, Drop-Bags bei km 78 zu deponieren. Achim und Axel werden diese in Koblenz einsammeln und zu VP3 zu transportieren. Bitte denkt daran, dass diese in einen normalen PKW passen müssen, also lasst die Schrankkoffer zu Hause und wählt einen möglichst kompakten Beutel. Packt also bitte nur das Nötigste ein (bitte nur ein Drop-Bag pro Läufer).

Axel wird diese Drop-Bags dann später in Bingen in der Sporthalle deponieren, sodass jeder Läufer seinen Drop-Bag dort auch wieder bekommt. Bitte beachtet aber, dass es sich hierbei nur um die Drop-Bags handelt, nicht um die Ziel-Taschen. Diese sollten in Bingen in unseren Autos oder in der Sporthalle sein.

Zieltaschen:
Aus logistischen Gründen können wir auch in diesem Jahr nur bedingt Zieltaschen transportieren. Treffpunkt für alle sollte daher soweit als möglich Bingen sein.  So kann jeder seine Zieltasche mit ein wenig Zielverpflegung in der Halle deponieren bzw. in seinem Auto lassen. Die Halle wird abgeschlossen sein, wenn wir laufen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: