Skip to content

VPs, Drop-Bags & Zieltaschen

Es wird 3 Verpflegungspunkte geben.

Der VP1 ist in Bad Salzig bei km 33 und wird von der Ultraläuferin und Ultrasupporterin Susanne Alexi betreut. Der VP liegt in einem Pavillon im Ortskern.

Der VP2 ist in Ober-Wesel bei ca. km 56. Dieser VP wird von unserem Lauffreund und ehemaligem Mitläufer Sascha Kattner organisiert und betreut. Der VP ist bei Sascha zu Hause und befindet sich ca. 400m hinter der Bahnschranke am Ausstieg Ölbergsteig. Sascha wird wieder Schilder aufstellen, so dass wir den VP leicht finden werden.

Der VP3 ist wieder in der Grillhütte Medenscheid, etwa bei km 80.
VP 3 wird von den Mainzer  Bretzelwetzern  Antje und Axel betreut.

Da der Lauf dieses Jahr wieder im April stattfindet werden wir auf den vierten, unbemannten, VP im Binger Stadtwald verzichten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es bei kühlen Temperaturen ausreichend ist, sich bei VP3 die Trinkflaschen aufzufüllen, um sicher nach Bingen zu gelangen.

Einkehrmöglichkeiten:
Insbesondere auf der ersten Streckenhälfte gibt es einige Möglichkeiten einzukehren oder die Trinkflaschen aufzufüllen, z. B.:
Oberhalb Boppard: Biergarten an der Seilbahn
Boppard: Getränkemarkt
In Boppard: Diverse Cafes

St. Goar: Burg Rheinfels: Ehemaliger VP2: Öffentliche Toilette im Burghof, Cafe Schloss Rheinfels

Drop-Bags:
Es wird wieder die Möglichkeit geben, Drop-Bags bei km 80 zu deponieren. Axel wird diese in Koblenz einsammeln und zu VP3 zu transportieren. Bitte denkt daran, dass diese in einen normalen PKW passen müssen, also lasst die Schrankkoffer zu Hause und wählt einen möglichst kompakten Beutel. Packt also bitte nur das Nötigste ein (bitte nur ein Drop-Bag pro Läufer).

Axel wird diese Drop-Bags dann später in Bingen in der Sporthalle deponieren, so dass jeder Läufer seinen Drop-Bag dort auch wieder bekommt. Bitte beachtet aber, dass es sich hierbei nur um die Drop-Bags handelt, nicht um die Ziel-Taschen. Diese sollten in Bingen in unseren Autos oder in der Sporthalle sein.

Zieltaschen:
Aus logistischen Gründen können wir auch in diesem Jahr nur bedingt Zieltaschen transportieren. Treffpunkt für alle sollte daher soweit als möglich Bingen sein.  So kann jeder seine Zieltasche mit ein wenig Zielverpflegung in der Halle deponieren bzw. in seinem Auto lassen. Die Halle wird abgeschlossen sein, während wir laufen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: